Weihnachtskrippe

Nachricht 28. November 2021

„Kommet zur Krippe“

Die Weihnachtskrippe an der St. Michaeliskirche ist eröffnet.

Diakon Waldemar Kerstan begrüßte die Gemeinde, Familien und Kinder am 1. Advent zur Eröffnungsveranstaltung. Die anwesenden Kinder versammelten sich zu einem ersten Foto und freuten sich über ein kleines Geschenk. Die Krippe wurde zum zweiten Mal von Horst Matzner und Diakon Waldemar Kerstan aufgebaut. Die Außenkrippe kann zu jeder Zeit besichtigt werden. Wer möchte, kann an der Volkszählung teilnehmen und einen kleinen Holztaler in die Box werfen.
Die Gemeinde freut sich, dass es in der Corona-Zeit dieses offene Angebot gibt. Hier kann die Weihnachtsgeschichte erlebt und betrachtet werden. Machen sie sich auf den Weg und schauen sie sich die dargestellte Botschaft an.