Andacht an der Osterkrippe

Nachricht 27. März 2022

Andacht an der Osterkrippe und Turmbesichtigung

Eingeladen waren die Konfis mit ihren Eltern und natürlich alle anderen aus den Gemeinden von St. Michaelis und Nordwest. Diakon Waldemar Kerstan begrüßte die 32 Teilnehmenden am Sonntag „Lätare“ („Freut euch!“). Dieser Sonntag bildet die Mitte der Passionszeit und lädt ein zur Freude, weil das Osterfest naht und die damit verbundene freudige Nachricht: „Christus ist auferstanden“. Den thematischen Einstieg bildete ein aufgemaltes Hüpfspiel, das von Kindern vorgetragen wurde.

Zwei Konfirmanden beteiligten sich an den Gebeten und Lesungen. Zum Gedenken an den Krieg in der Ukraine wurde eine Kerze für den Frieden angezündet. In fünf Kleingruppen tauschten sich Erwachsene und Jugendliche über ihre Erfahrungen und Begegnungen mit dem „Kreuz“ aus.
Zum Abschluss machten sich fast alle auf, um den Kirchturm von St. Michaelis zu besteigen und die wunderbare Weitsicht an einem sonnigen Tag zu genießen.