Konfirmanden

Konfirmanden-Unterricht
Für Jugendliche im Alter von ca. 13 Jahren/ 7. Klasse oder mit Sonderregelung nach Absprache mit den zuständigen Pfarramt.

Konfi-Kurs
Zum sogenannten „Konfi-Kurs“ kommen Jugendliche aus den zwei benachbarten Kirchen-gemeinden zusammen: der St. Michaelis- und der Nordwest-Kirchengemeinde. Die Konfi-Tage, zwei Freizeiten, der regelmässige Besuch von Gottesdiensten und ein Praktikum gehören zum gesamten Umfang der Konfi-ZEIT.

Dauer
Der Kurs umfasst etwa 1 Jahr und startet immer vor den Sommerferien.

Konfirmation
Die Konfirmationen sind im Mai des folgenden Jahres.

KU-Gruppe
Wir rechnen mit ca. 30 Konfirmandinnen und Konfirmanden.

Konfi-Tage
Sie finden einmal im Monat samstags von 9 bis 13 Uhr statt – abwechselnd in den drei Kirchen. Hier stehen dann inhaltliche Themen wie Glaube, Gottesdienst, Gebote, sowie Sport, Spiel und Kreativangebote auf dem Programm. Unterstützt werden die Hauptamtli-chen von engagierten Jugendlichen.

Konfi-Freizeit: 5 Tage
In den Herbstferien findet eine fünftägige Freizeit nach Papenburg statt.

Praktikum
In einer sechswöchigen Praktikumsphase (Dez.-Jan.) können die Konfis eigene Erfahrungen in ihrer Kirchengemeinden sammeln.

Konfi-Freizeit: Ein Wochenende
Kurz vor der Konfirmation im März/ April wird es noch eine weitere dreitägige Freizeit nach Rulle oder Tecklenburg geben.

Kosten
Der gesamte Konfi-Kurs kostet ca. 180 Euro/ für alle Fahrten, Material etc. Auf Antrag gewähren die Kirchengemeinden einen Zuschuss aus der Diakoniekasse, so dass die Teilnahme an den Kosten nicht scheitern muss.

Anmeldungen zum Konfi-Kurs: bis Ende April in der zuständigen Kirchengemeinde